Ärztlich-psychotherapeutische Beratung und Begleitung

Ein ganzheitlicher, systemisch geprägter Ansatz bedeutet, den Menschen eingebettet in verschiedene soziale Systeme (Familie, Arbeitsplatz, Freundeskreis ...) und als Einheit von Körper und Seele zu sehen, die sich gegenseitig beeinflussen und nicht getrennt voneinander betrachtet werden können. Nicht selten wird der Körper durch das Zeigen von Symptomen zum Sprachrohr  der Seele. Hilfreich kann dann sein,  diesen „Sprachcode“ zu entschlüsseln und  die eigenen Ressourcen zu erkennen,  um Vertrauen in die persönlichen Möglichkeiten zu entwickeln. Häufig reichen bereits wenige Sitzungen aus, um ein deutlich höheres Maß an Lebensqualität zurückzugewinnen und selbständig eine zufriedenstellende Alltagsgestaltung zu leben.